Pflege - geprägt von einem humanistischen Weltbild!

Die therapeutische Behandlung
ist nicht so einfach
wie eine mechanische Prozedur,
oder ein Medikament
weil sie eigentlich eine Art Kommunikation darstellt.
Berührung und körperliche Nähe
sind wahrscheinlich aber das
wichtigste Mittel,
um den Menschen seine Bedeutung
als Menschenwesen mitzuteilen!

Ashley Montague

Unser Pflegeleitbild und der sich daraus ableitenden Philosophie ist geprägt von einem humanistischen Weltbild, dem Pflegekonzept von Liliane Juchli und ganz neu der entbürokratisierten Dokumentationsarbeit nach Beikirch. Das bedeutet, dass wir uns als Pflegekräfte einer Ethik verpflichtet fühlen, die einhergeht mit Professionalität und Handwerk, Wärme und Empathie dem Menschen gegenüber, und einer Selbstreflektion die unser Handeln stets auf´s Neue hinterfrägt.

So bleiben wir wach in unserem Tun und offen für die Bedürfnisse aller Beteiligten.

Nachdem wir jetzt Jahre mit viel Schreiben verbracht haben, dürfen wir von Staatswegen, uns jetzt mehr auf die Wünsche von unseren Patienten einlassen und somit kommt das Pflegekonzept von Liliane Juchli

" Wir pflegen als die, die wir sind!".

noch besser zum tragen - wir freuen uns!

Diese Aussage von Juchli bringt alle Beteiligten auf Augenhöhe - geprägt von gegenseitigen Respekt.


Dieser Satz von ihr verlangt von uns Pflegekräften, stets in unserem pflegerischen Tun wach zu sein, zu reflektieren und das zu ändern, was geändert werden muss.
Für uns als Pflegeunternehmen bedeutet das, dass wir stets darauf bedacht sind, den pflegebedürftigen Menschen als eine Person wahrzunehmen, die hinter allen äußeren Regungen einen Wesenskern tief in sich trägt, dem es gilt sein Gewicht zu geben.
Dieser Kern braucht schützen und pflegen - und das bei allen Beteiligten.

Durch vielfältige Fortbildungen ist eine Qualität gesichert die es Ihnen möglich macht, dass Sie sich bei uns getrost niederlassen können, denn wir sind ALLE gerne für Sie da, mit dem Ziel:

DEM MENSCHEN SEINE BEDEUTUNG ALS MENSCHENWESEN MITZUTEILEN!

Barbara Bierling - Petersgasse 9 - 82418 Murnau am Staffelsee
Tel.: 08841-48 58 043 - Mobil: 0170-93 172 33 - E-Mail: info@pflege-mehrwert.de